Angebot >> System - Aufstellungen  >> wie ich arbeite. 

System-und Familien-Aufstellungen ist eine Methode, mit der man versteckte und unbewusste Dynamiken ans Licht bringen kann, sowohl im familiären, im beruflichen, als auch im inneren, persönlichen Kontext. Je nach Persönlichkeit der leitenden Person, werden Aufstellungen unterschiedlich angeboten. 

 

Ich bin der Überzeugung, dass nachhaltige Veränderung immer mit Heilung im persönlichen Bereich beginnt. 

Heilung können wir nicht “machen” - Heilung geschieht durch die ureigene, seelische Kraft und wirkt immer auf allen Ebenen - auf der emotionalen, der mentalen und auf der körperlichen. 

 

Vor jeder Aufstellung führe ich ein Gespräch mit der Person, die ein Anliegen aufstellen möchte. Dies geschieht nicht in Anwesenheit der Gruppe. 

  • Zum einen ist mir die Privatsphäre der Person wichtig - sie allein bestimmt, wie viel sie der Gruppe preisgeben möchte. 

  • Zum anderen erlaubt es den StellvertreterInnen, sich ganz auf die momentane Wahrnehmung zu konzentrieren, ohne dass Konzepte - wie man in einer Situation fühlen oder agieren sollte - dazwischen kommen können. 

 

Impulse, die aus konzeptfreien Empfinden entstehen, sind in meiner Arbeit zentral und wichtig, sowohl für die StellvertreterInnen als auch für mich als Leitende. Der einzige Unterschied für mich ist es, dass ich das Anliegen der aufstellenden Person in meine Wahrnehmung mit einschliesse. Das Thema bietet mir Orientierung, lässt mich den Zusammenhang erkennen, und zeigt mir Schritt für Schritt den Weg zur Auflösung.

  nach

oben